Datenschutz

1. RECHTSGRUNDLAGE

1.1. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

2. GRUNDSÄTZLICHES

2.1. Verantwortliche ist Frau Ute Pfersmann, Hoferstraße 1, 3172 Ramsau, office@omnipathie.at

2.2. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

3. ZWECKBINDUNG, RECHTSGRUNDLAGE, SPEICHERDAUER SOWIE DATENEMPFÄNGER

3.1. Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir für

3.1.1 Omnipathie Ausbildung für Mensch & Tier
– Vertragsverwaltung
– Verrechnung
– Kontaktaufnahme
– Informative Rundschreiben
– Werbezwecke
– Verarbeitung von Daten im Rahmen der unternehmens- und steuerrechtlichen Dokumentationspflichten

3.1.2 Omnipathie Lizenz
– Vertragsverwaltung
– Verrechnung
– OmnipathInnenliste
– Website

3.1.3 Omnipathie Anwendung durch Ute Pfersmann
– Terminvereinbarung
– Dokumentation
– Verarbeitung von Daten im Rahmen der unternehmens- und steuerrechtlichen Dokumentationspflichten

3.1.4 Omnipathie Zentrum Eichthal Personalverwaltung
– Erfüllung von gesetzlichen Dokumentations- und Melde bzw. Auskunftspflichten
– Personalverwaltung
– Personalverrechnung
– Bewerbermanagement
– Verarbeitung von Daten im Rahmen der unternehmens- und steuerrechtlichen Dokumentationspflichten

Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

3.2. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung (z.B. Omnipathie-Ausbildung), berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (z.B. Omnipathie-Anwendung Einwilligungsformular). Die Nichtbereitstellung der Daten kann
unterschiedliche Folgen haben.

3.4. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw.

3.5. Falls Sie eine/ein TeilnehmerIn der Omnipathie-Ausbildung sind, werden die Daten Name, Adresse, Telefon und Email zudem an die anderen TeilnehmerInnen des gleichen Jahrgangs weitergegeben.

3.6. Falls Sie eine/ein LizenznehmerIn der Omnipathie sind, werden die Daten Name, PLZ, Ort, Telefon und Email zudem in der OmnipathInnenliste und auf der Website öffentlich gemacht.

4. EINWILLIGUNG UND RECHT AUF WIDERRUF

4.1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

4.2. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

4.3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter folgender E-Mail Adresse widerrufen: office@omnipathie.at. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten gelöscht. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

5. DATENSICHERHEIT

5.1. Frau Ute Pfersmann setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

6. IHRE RECHTE

6.1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens der Verantwortlichen Frau Ute Pfersmann, Hoferstraße 1, 3172 Ramsau, office@omnipathie.at über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

6.2. Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter office@omnipathie.at oder schreiben Sie an:

Omnipathie Zentrum Eichthal
Ute Pfersmann
Hoferstraße 1
3172 Ramsau

7. YOUTUBE

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. In diesem Fall nimmt YouTube Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, und es werden laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten ausgewertet. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube  unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

8. GOOGLE ANALYTICS

Unsere Seite verwendet den Dienst „Google Analytics“, von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) zur Analyse der Websitebenutzung durch BesucherInnen. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sollten Sie dennoch nicht wollen dass hier anonyme Daten gesammelt werden klicken Sie hier um Google Analytics zu unterbinden.

Weiters haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Auch können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Scroll Up